Jahresrückblick

Verschiedenste Gründe haben uns dazu bewogen, für die letzten beiden Jahre einen Jahresrückblick zu erstellen. Zum einen wollten wir eine Art Archiv für all die kämpferischen, kreativen und vielfältigen Aktionen und Demonstrationen in und um Bern schaffen, damit jene nicht vergessen gehen, die nicht als „Saubannerzug“ oder „Schande von Bern“ in die Geschichtsbücher der Bürgerlichen und Boulevardmedien eingehen. Zum anderen wollten wir auch festhalten, welche Demo oder Aktion wie verlaufen ist, bzw. wie die Polizei reagiert hat. Ausserdem haben wir auch versucht einige aktuelle Ereignisse wie Gerichtsurteile oder gesetzliche Neuerungen aus der ganzen Schweiz aufzunehmen. Unsere Idee ist, dass wir Jahr für Jahr Veränderungen und Strategie der Polizei, der Justiz und der Politik aufzeichnen können, damit diese in strategische und taktische Überlegungen ein-bezogen werden können. Wir erheben mit diesem Jahresrückblick keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Uns ist bewusst, dass wir wohl (mangels besseren Wissens) einige Aktionen nicht erfasst haben und dass die Texte nicht vollständig alle aktuellen Themen abdecken. Welche Texte verfasst wurden und welche nicht war keine Frage der Wertung, sondern schlicht eine Frage der Ressourcen. Wir hoffen aber dennoch, dass die Jahresrückblicke Anstoss bieten zu Diskussionen und zu „in-Erinnerungen-Schwelgen“. Wir hoffen, dass sie zu einigen Themen einen guten Einstieg bieten und Menschen dazu veranlasst, sich mit anderen genauer auseinander zu setzen. Und wir hoffen, dass die Jahresrückblicke nützlich in Hinblick auf strategische und taktische Überlegungen sein kann.

Viel Spass und solidarische Grüsse

AntiRep Bern